Sie befinden sich hier: Zahnarztpraxis Dr. Rainer Weresch M.Sc. Leistungen PRGF®-Endoret®

PRGF®-Endoret®

Wie wirkt PRGF®-Endoret®?

GEWEBEREGENERATION

Bei einer Verletzung setzt der menschliche Körper Proteine (Zellsignale) frei, um den Prozess der Heilung zu stimulieren.

Mit der PRGF®-Endoret® Technologie wird aus dem Patientenblut das Plasma isoliert, das diese Proteine zur Beschleunigung der Regeneration enthält. Wird eine therapeutische Dosis auf den zu behandelnden Bereich aufgebracht, wird der Regenerationsprozess im Wundareal erheblich beschleunigt.
Für dieses Verfahren wird dem Patienten eine kleine Menge Blut abgenommen. Dieses Blut wird zentrifugiert und weiterverarbeitet, um die für die Regeneration essentiellen Proteine zu erhalten. Diese Proteine werden auf den Bereich aufgebracht, an dem die Geweberegeneration erforderlich ist.

Die PRGF®-Endoret® Technologie ist die einzige Technik, die über die Gesundheitszertifikate für jede der folgenden Anwendungsbereiche verfügt:

  • Heilung von venösen Ulcera
  • Heilung von Knochenfrakturen und bei Augmentaten
  • Fixierung von Prothesen (Hüfte, Knie, etc.)
  • Dentale Implantate
  • Verletzungen des Bewegungsapparats (Muskeln, Sehnen, Bänder, Gelenke)
  • Behandlung von Verbrennungen, Wunden und Läsionen der Haut
  • Hautverjüngung
  • Regeneration von Kornealläsionen

Dieses Verfahren findet nicht nur in der Zahnheilkunde seine Anwendung, sondern wird weltweitin der chirurgischen Orthopädie und Traumatologie, in der Dermatologie bei schweren Verbrennungen und in der Augenheikunde verwendet.

In der täglichen klinischen Praxis kann PRGF®-Endoret® eingesetzt werden für:

  • Postextraktionsareale, auch bei Weisheitszähnen
  • Regeneration um Implantate
  • Intraossäre Defekte
  • Sinuslifts
  • Kammspreizung
  • Vertikales Knochenwachstum
  • Behandlung von Parodontaldefekten

Allgemein lässt sich der Vorteil von PRGF mit einer schnelleren Wundheilung und geringeren Wundschmerzen beschreiben.

http://bti-biotechnologyinstitute.com/web/uploads/media/public/0001/01/2012_de_cat_prgf_aplicacion_dental_v2.pdf
http://bti-biotechnologyinstitute.com/de/regenerativen-medizin/

 
Share